Related Reviews
Opus Musica
"...a interpretación es luminosa y clara..."
more >>
Hi-Fi News
5 Stars
"Superb"
more >>
ClassicalSource.com
Linn's impressive LP presentation of "Messiah" can truly be described as 'state of the art'
more >>
LP Magazin
"Die Pressung ist erstklassig, und auch bezüglich des Klangs nimmt dieser "Messias" eine Ausnahmestellung ein."
more >>

Handel's Messiah LP - Dunedin Consort - Fono Forum


29 October 2008
Fono Forum
Götz Thieme

Nach der SACD-Veröffentlichung vor zwei Jahren ist jetzt die "Messiah" Aufnahme des Cembalisten John Butt mit den Dunedin Consort & Players von Linn Records auf drei makellos gepressten Platten in einer aufwendig gestalteten Box erschienen. Das fedrig-luftige Klangbild präsentiert die Fassung der Dubliner Uraufführung von 1742. Die Besetzung mit 17 Musikern und einem 13-köpfigen Chor, aus dem sich auch die Solisten rekrutieren, entspricht in etwa der der Premiere, und John Butts Aufführung ist 2006 viel gelobt worden. Tatsächlich spielt das Orchester engagiert und ohne Alte-Musik-Mätzchen - doch insgesamt ist das allzu wohlerzogen musiziert. Bei einer Chornummerwie "For Unto Us A Child Is Born" fehlt der aus der Massierung freudiger Sängerkehlen geborene enthusiastische Überschwang - und schlicht klangliches Gewicht: eben all das, was das Werk so unwidewstehlich macht. Von den Solisten überzeugen nur der Bassist Matthew Brook und die Altistin Clare Wilkinson.
Bookmark and Share


Related Links

Dunedin ConsortDunedin Consort
Messiah LPMessiah LP