Boston Baroque - Monteverdi: Ulisse - Pizzicato

‘Il Ritorno d'Ulisse in Patria' von 1640 gehört bestimmt zu den vier Hauptwerken aus Monterverdis Schaffen und ist ein weiterer Beweis für Monteverdis Können im Bereich der frühen Oper. ‘Il ritorno d'Ulisse' wurde in den 1950-er Jahren wiederentdeckt und bei Festivals in Wien und Glyndebourne wiederbelebt.

Das Werk wird hier in einer Überarbeitung des Barockspezialisten und Dirigenten Martin Pearlman vorgestellt, der bekannt ist für seine Liebe zum Detail und seinen Respekt, den Komponisten so weit wie möglich Werkstreue zu garantieren.

Martin Pearlman dirigiert das 1973 gegründete Ensemble ‘Boston Baroque', das in den USA als absolute Referenz in punkto Barock gilt. Die Besetzung der Oper ist vorzüglich. Der portugiesische Tenor und Barockspezialist Fernando Guimaraes ist ein wunderbarer Ulisse, und Jennifer Rivera ist die perfekte Interpretin für Odysseus' unsterbliche Liebe, seine Frau Penelope.

Pizzicato
11 June 2015