Dunedin Consort - J.S. Bach: Christmas Oratorio - Image Hi-Fi

Erfrischend schlank und 140 Minuten lang völlig frei von Gefühlsballast klingt auch das Dunedin Consort beim „Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach. Mit der „h-moll-Messe", der „Matthäus"- und „Johannes"-Passion hatte das schottische Barock-Ensemble neugierig gemacht auf dieses Christmas Oratorio. Der Chor und die Solisten singen ebenso lebendig wie schnörkellos. Die Instrumentalisten fügen sich nahtlos ein in diese Mischung von Spielfreunde und Andacht. Komplettiert wird der Hörgenuss durch die Klangqualität. Dabei soll es in der Greyfriars Kirk, Edinburgh, eigentlich spuken. Davon ist überhaupt nichts zu hören. Im Gegenteil. Die Aufnahme klingt weder aufschreckend präsent noch einlullend verhallt, sondern einfach nur anrührend und mitreißend.

01 January 2017