Ingrid Fliter - Scottish Chamber Orchestra - Chopin: Piano Concertos - Piano News

Der Ruf, eine ausgezeichnete Chopin-Interpretin zu sein, eilt ihr voraus - schließlich gewann Ingrid Fliter im Jahr 2000 beim Chopin-Wettbewerb in Warschau die Silbermedaille, zudem liegen bereits zwei Einspielungen mit Werken des Komponisten vor. Das Scottisch Chamber Orchestra unter der Leitung von Jun Märkl zeigt sich als emphatischer partner der argentinischen Pianistin. Besonders die lansamen Sätze der beiden Klavierkonzerte gestalten sie mit viel Feinsinn. Ein reicher Ton - niemals dominant oder überzogen, eher elegant und transparent - kennzeichnet ihr Spiel. Der Gesang sei das Wichtigste bei Chopin, er habe quasi Opernwerke für das Klavier geschrieben, erklärt die Pianistin. Und so gestaltet sie bezaubernd lyrische momente in der Musik.

Piano News