JS Bach Matthew Passion - Dunedin Consort - Klassik.com

Die Diskussion um die vermeintlich ‚richtige' Art der Aufführung ist in Bezug auf die Werke Johann Sebastian Bachs weitgehend der Einsicht gewichen, dass sehr verschiedene Herangehensweisen ihre Berechtigung haben: Die nach wie vor vielerorts geübte, romantisch begründete Praxis mit großem Chor und Orchester ebenso wie die nun schon vor mehreren Jahrzehnten von Joshua Rifkin angestoßene Diskussion um eine schmale, womöglich konsequent solistische Besetzung der Vokalstimmen in den Chören der Kantaten und Passionen - etliche inzwischen diskographisch reich dokumentierte Mischformen mit kleinen Ensembles eingeschlossen...

Full review can be read here.

01 April 2008