Filters

James Gilchrist - Leighton & Britten - Pizzicato

Eine überaus interessante SACD ist nun mit zwei kontrastierenden Kompositionen bei Linn erschienen: einerseits dem bekannten, für Peter Pears komponierten Zyklus 'Winter Words' von Benjamin Britten (1913-1976), andrerseits 'Earth, Sweet Earth' (Laudes Terrae) von Kenneth Leighton (1969-1988), für den plötzlich mehr und mehr Interesse erkennbar wird.  Und in der Tat: Dieses 'Lied der Erde', die ihre Schönheiten vorstellt und im ihre Zerstörung bangt, ist ein tief berührender Zyklus, zumal er, wie 'Winter Words' imponierend und überzeugend von James Gilchrist gedeutet wird.  Die Intensität, mit der dieser von Anna Tilbrook, siner wunderbaren Partnerin, begleitet wird, ist beeindruckend.

Pizzicato
01 March 2011